Trend Online Gaming – Geschichte und Entwicklung

Es scheint heutzutage kaum vorstellbar zu sein, aber bereits im Jahr 1978 wurde das weltweit erste Online-Spiel der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. - Foto: pixabay.com/3dman_eu/CCO
Es scheint heutzutage kaum vorstellbar zu sein, aber bereits im Jahr 1978 wurde das weltweit erste Online-Spiel der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. - Foto: pixabay.com/3dman_eu/CCO

Es scheint heutzutage kaum vorstellbar zu sein, aber bereits im Jahr 1978 wurde das weltweit erste Online-Spiel der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seither entwickelt sich das Online-Gaming mit rasanter Geschwindigkeit und bietet immer mehr Features und Unterhaltungsmöglichkeiten. Während die ersten Online-Games noch ohne Grafik auskamen, sind mittlerweile zahlreiche Online-Spiele erhältlich, die neben erstklassiger Grafik auch mit riesigen virtuellen Spielwelten überzeugen.

Von der Nische zum globalen Trend

Das weltweit erste Online-Spiel namens “Multi User Dungeon” wurde im Jahr 1978 von den Spieleentwicklern Richard Bartle und Roy Thrubshaw auf den Markt gebracht. Allerdings wurde bei den ersten Online-Games auf eine grafische Oberfläche verzichtet, da zu jener Zeit weder die Computer noch das Internet die nötige Performance hatten, um eine virtuelle Spielwelt mit hunderten von Spielern darzustellen.

Die Spieler wurden damals mittels Textbefehlen durch eine virtuelle Fantasiewelt gesteuert. Dennoch liefen die ersten Online-Spiele bereits in Echtzeit und machten die Einbindung mehrerer Spieler in die computergenerierte Umgebung möglich. Einige Jahre später nach der Veröffentlichung des Multi-User-Dungeons kam bereits das erste Online-Game auf den Markt, welches mit einer grafisch umgesetzten Spielwelt versehen war.

Der US-amerikanische Medienkonzern AOL erschuf das grafische Online-Game “Habitat”, in dem sich mehrere Hundert Spieler gleichzeitig und in Echtzeit miteinander unterhalten und spannende Abenteuer bestreiten konnten. Ab Anfang der 1990er Jahre erlebten die Online-Spiele einen rasanten Aufstieg und wurden dementsprechend immer beliebter, sodass auch immer mehr User zu den neuen Internetspielen griffen. Heutzutage sind Online-Games fester Bestandteil unserer Unterhaltungslandschaft und werden sowohl kosten- als auch gebührenpflichtig zur Verfügung gestellt.

Rasanter Aufstieg der Online-Games

Mit der stetig größer werdenden Nachfrage nach Online-Games entstanden auch Einteilungen in unterschiedliche Spielegenres. Online-Spiele werden in folgende Genres eingeteilt:

  • Actiongames
  • Advanturegames
  • Online-Glücksspiele
  • Strategiespiele
  • Rollenspiele

Insbesondere Online-Glücksspiele wie beispielsweise Online-Roulette oder Online-Slot-Games haben in den letzten Jahren einen rasanten Aufstieg erlebt und erfreuen sich sowohl in Deutschland als auch weltweit einer großen Beliebtheit. Bei dem äußerst populären Online-Roulette handelt es sich um ein geselliges Online-Game, das Sie mit jeder Menge Spaß und Aufregung unterhält.

Online-Roulette ist unter anderem deshalb so populär, da es viele unterschiedliche Wettoptionen ermöglicht und es in der Regel für jeden Spieler eine große Freude ist, seine persönlichen Glückszahlen und Kombinationen auszuwählen. Die Experten von rouletteonline24.de haben einen informativen Ratgeber mit den wichtigsten Roulette Tricks und Tipps veröffentlicht, der Ihnen dabei behilflich sein kann, Ihre eigenen Glückszahlen auszuwählen und nachhaltig Erfolg beim Online-Roulette zu haben.

Genauso wie traditionelle Online-Games haben auch Online-Glücksspiele ihren Ursprung in den frühen 1990er Jahren. Als ältestes Online-Casino wird heute das Inter-Casino angesehen, das im Jahr 1996 seine Pforten für die breite Öffentlichkeit öffnete. Dieses Unternehmen begann als eine kleine Firma mit Hauptaugenmerk auf den Internet-Glücksspielen, die zu jener Zeit für die meisten ein großes Novum darstellten.

Seit den Anfängen hat sich das Geschäft mit Online-Casinos stetig weiterentwickelt, sodass Inter-Casino mittlerweile für die Versorgung vieler beliebter Online-Casinos und Glücksspielseiten verantwortlich ist. Mit der rasanten Entwicklung und Verbreitung des Internets hat sich auch das Glückspielwesen dementsprechend flott entwickelt. Heutzutage stellt die Onlineglücksspiel-Industrie eine große und äußerst Lukrative Branche dar mit jährlichen Umsätzen jenseits der Milliarden-Euro-Grenze.