Dubai – Pulsierende Großstadt und luxuriöse Entspannungsoase in einem

Kaum eine Stadt hat in den letzten Jahren so einen Boom erlebt wie die Stadt mitten in der Wüste: Dubai. Dabei ist sie zum beliebten Ziel für Touristen und Geschäftsleute aus aller Welt geworden. Rasante Touren durch die Sanddünen, schwimmen im Persischen Golf, einzigartige Edelboutiquen und hochkarätige Hotels bieten ein Programm der Extraklasse.

Aktion unter der arabischen Sonne

Die Angebote an Ausflügen in die Wüste Dubais sind zahlreich. Hier sollte jeder das passende Transportmittel für einen heißen Tag finden.

Beliebt sind Touren mit Quads, Dünenbuggys oder Geländefahrzeugen wie Hummer oder Landrover. Wahlweise kann man bei einigen Anbietern selbst hinters Steuer oder man lässt sich von einem erfahrenen Fahrer durch die sandigen Hügel kutschieren.

Oft sind die Safaris verbunden mit einem abschließenden Abendessen in einem orientalischen Zeltlager, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Traditionell angerichtete Speisen werden zu passender Musik im stimmungsvollen Licht des Sonnenuntergangs serviert. Gespeist wird dabei an niedrigen Tischen mit den typisch bunten Kissen als Sitzmöglichkeit. In der Regel kommt man nach dem Essen noch in den Genuss eines orientalischen Bauchtanzes oder ein traditioneller Rocktänzer stellt sein Können unter Beweis.

Entspannung pur im Wellnessresort

Eins der wohl bekanntesten Hotels Dubais ist das Jumeirah Beach Hotel, das man aufgrund seiner speziellen Form, die einer Welle nachempfunden wurde, schon von Weitem erkennt. Das 5-Sterne-Hotel liegt direkt am Strand und bietet seinen Gästen aus allen Zimmern einen traumhaften Blick über den Arabischen Golf.

Hier kann man nach einem nervenaufreibenden Tag wieder zur Ruhe kommen und die Gelenke bei einer wohltuenden Massage entspannen.

Familienspaß im Atlantis Aquapark

Die “The leap of faith, shark attack”-Wasserrutsche im Altlantis Aquapark. – Foto: istock.com/eli_asenova

Auch mit der ganzen Familie bietet Dubai ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Auf 17 Hektar warten unzählige Attraktionen für Groß und Klein.

Eines der Highlights ist die Wasserrutsche “the leap of faith, shark attack”, auf der man nach einer steilen Rutschpartie die letzten Meter durch einen Tunnel inmitten des Haifischbeckens geführt wird.

Ruhiger geht es bei der Aquaventure-Flussfahrt zu. Auf einem Schwimmreifen durchfährt man die insegsamt 1,6 km lange Strecke, die quer durch den gesamten Park führt.

Auf Tuchfühlung mit den Meeresbewohnern können Sie in der Shark Lagoon gehen. Immer von ausgebildeten Experten begleitet, erfahren Sie alles über Haie und Rochen, und können diese hautnah erleben.

Souvenirs aus Tausend und einer Nacht

Die begehrtesten Souvenirs aus dem Orient sind Gewürze, Schmuck oder auch Stoffe, Schals und Kissenhüllen. Auf den traditionellen Souks, den arabischen Märkten, finden Sie alle Artikel in Hülle und Fülle. Und hier ist Verhandlungsgeschick gefragt. Fast niemand kauft hier etwas zu dem erstgenannten Preis. Scheuen Sie sich also nicht, ein bisschen zu handeln und das eine oder andere Schnäppchen zu schlagen.