Um die Funktionsweise der fortschrittlichen Computer komplett zu erfassen, sollte zuerst deren Funktionsweise verstanden werden. - Foto: pixabay.com/SashaSv/CCO

Computer für Anfänger – das Windows einmaleins

Der Computer hat sich in unserem Alltagsleben fest etabliert, mit seiner Hilfe lassen sich viele der heutzutage anfallenden Vorgänge erledigen. Beim Schreiben von Briefen und Texten hilft die Rechtschreibkorrektur, bei der jährlichen Steuererklärung das jeweilige Programm. Der PC in Form von Notebooks oder einem fest stehenden Tower hat sich einen Stammplatz als treuer Gefährte erarbeitet. Allerdings tun sich viele Menschen schwer bezüglich des Umgangs mit einem Computer. Speziell, wenn das Einstiegsalter höher ist und bisher noch kein Kontakt mit diesem Medium vorhanden war. Um vom eigenen Computer aus E-Mails zu schreiben und im Onlineshop die ersten Einkäufe zu tätigen, sind bestimmte Vorkenntnisse erforderlich. Mit entsprechenden Anleitungen lassen sich auch problemlos Fernsehserien und Filme im Internet anschauen. Sehr hilfreich sind E-Books, bei denen anfängergerecht nützliche Tipps für den Umgang mit den heutigen Computern gegeben werden.

Der Einstieg in das moderne Computerzeitalter

Um die Funktionsweise der fortschrittlichen Computer komplett zu erfassen, sollte zuerst deren Funktionsweise verstanden werden. Dazu gehören die Bereiche Hardware, Software, Prozessor und Arbeitsspeicher. Des Weiteren werden für die Nutzung diverse Eingabe- und Ausgabegeräte benötigt, z. B. Maus, Drucker, Headset, Tastatur und USB-Schnittstellen. Diese externen Werkzeuge spielen eine entscheidende Rolle bei der täglichen Arbeit am PC. Deren korrekte Installation und Bedienung, sowie die dazu gehörenden Funktionen, sind für Einsteiger oft nicht sofort verständlich und erfordern eine ausführliche Einweisung. Besonders die Tastatur ist für viele erstmal komplett unverständlich, in diesem Bereich stellen nützliche Tastenkombinationen eine zweckdienliche Hilfe dar. Mit dem Verständnis dieser Begriffe lässt sich im Anschluss auch der richtige Computer für den persönlichen Bedarf kaufen. Das E-Book auf klingel.de beschäftigt sich mit allen diesen Themen und bietet eine fundierte Computerhilfe für Einsteiger. Es werden alle Bereiche abgeklärt, angefangen bei den elementaren Grundsätzen.

Das Betriebssystem Windows als Basis für die Computerarbeit

Windows hat sich als Betriebssystem für Computer weltweit durchgesetzt. Das Betriebssystem wird für das Starten und die Anmeldung benötigt, damit alle weiteren Programme laufen können. In diesem Zusammenhang ist der Windows-Desktop und sein Aufbau von Bedeutung. Nachdem der Computer hochgefahren wurde, lassen sich die gewünschten Programme aufrufen und bedienen. Für das Ausschalten sollte der Computer heruntergefahren werden, damit dieser beim nächsten Mal wieder reibungslos funktioniert. Zu den anfänglich genutzten Anwendungsprogrammen, für die Verarbeitung von Texten und Daten, gehören vor allem Word und Excel. Für die fertigen Dateien müssen Ordner neu anlegt und korrekt abgespeichert werden. Um diese Dateien jederzeit zu finden, steht der Windows-Explorer dem Nutzer stets hilfreich zur Seite. Ein wichtiger Punkt ist auch das Speichern und Verarbeiten von Fotos, die sich von der Kamera oder dem Smartphone auf den Computer herunterladen lassen. Alle diese Fragestellungen und noch vieles mehr, werden im E-Book ausführlich behandelt. Die praktische Computerhilfe ist für alle Generationen gleichermaßen geeignet und stellt das Thema Schritt für Schritt logisch vor.