Das sind die Reiseziele Trends 2014

Im Sommer ist die schönste Zeit des Jahres, denn dann beginnt das Reisefieber. Auch in 2014 setzen die Reiseveranstalter, wie travelshop-24.net wieder Trends zu den beliebtesten Zielen. Ein Klassiker bei den Urlaubsbuchungen ist auch in diesem Jahr wieder Italien und Spanien. Doch bei Spanien ist nicht nur Mallorca gefragt, auch Menorca und Ibiza erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit. In diesem Jahr findet auch Griechenland wieder zu alter Stärke zurück. Der Trend bei dem Urlaubsland geht eindeutig nach oben. Aufgrund politischer Unruhen war die Nachfrage seit 2012 deutlich eingebrochen. Aber da sich die ganze Lage mittlerweile beruhigt hat, ist das Vertrauen wieder zurückgekehrt. Gefragt ist dabei nicht nur das Festland, auch die Insel Rhodos und Kreta erwarten einen deutlichen Zuwachs an Touristen.

Deutschland als Reiseziel sehr beliebt

Nicht nur Italien und Spanien sind stark gefragt, auch Deutschland liegt im Ranking ganz weit vorne. Laut einer Umfrage, wollen 2014 zwei von fünf Deutschen ihren Urlaub im eigenen Land verbringen. Sehr beliebt sind Reisen an die Nord- und Ostsee, aber auch Wellnessreisen, sowie Aufenthalte im Bayrischen Wald.

Urlaub in der Türkei

Auch wenn es in den letzten Jahren in der Türkei (vor allem in Istanbul) immer wieder zu Unruhen kam, ist das Land ein Touristenmagnet. In der Beliebtheitsskala liegt es direkt hinter Spanien und Italien. Da das Land sehr stark im kommen ist und es sich besonders für die westliche Welt sehr stark geöffnet hat, locken vor allem All-Inklusive-Angebote die Urlauber an. Mit attraktiven Hotels und vielen Sehenswürdigkeit ist das Land immer ein Erlebnis wert.

Fernreisen locken mit Preisnachlässen

Ägypten möchte wieder mehr Touristen ins Land holen und lockt dabei mit sehr attraktiven Preisnachlässen. Die Buchungen werden 2014 auf jeden Fall deutlich anziehen, da sich die Veranstalter mächtig ins Zeug gelegt haben. Die Nachfrage für Reisen, welche an das Tote Meer führen, erholen sich langsam wieder. Besonders attraktive Sehenswürdigkeiten und spektakuläre Ausflüge stehen bei Urlaubern hoch im Kurs.
Sehr angesagte Reiseziele sind auch Fernreisen, wie zum Beispiel Kanada, die USA aber auch Thailand und Bangkok. Ein Grund dafür ist neben der Attraktivität der Länder, auch der günstige Wechselkurs zum Euro, denn so werden Fernreisen 2014 etwas günstiger. Die beliebtesten Fernziele bleiben allerdings die Malediven, die dominikanische Republik und Südafrika.