Energie sparen für Kinder

jplenio / Pixabay

Die Menschen nutzen jeden Tag Energie für Beleuchtung, Kochen, Kühlung, Heizung, Transport, Produktion, Unterhaltung und viele andere Zwecke. Wir verbrauchen viel Energie und verbrauchen jedes Jahr mehr Energie als im Vorjahr. Tatsächlich hat sich die Menge an Energie, die die Amerikaner verbrauchen, alle 20 Jahre verdoppelt.

Energieeinsparung ist nicht zu verwechseln mit “Energieeffizienz”

Energie ist etwas, was Kinder und Erwachsene brauchen und jeden Tag bei der Arbeit und in der Schule nutzen. Die Menschen erhalten Energie aus der Nahrung. Sobald Nahrung in Energie im Körper umgewandelt wird, gibt sie ihnen die Kraft und Energie, zur Arbeit oder zur Schule zu gehen und ihre Körper und Gehirne zu benutzen, um Dinge zu erledigen. Einige Wissenschaftler erklären, dass alles im Universum aus Energie besteht. Da Energie sehr wichtig ist, ist Energieeinsparung ein immergrünes Thema, über das sich Erwachsene Sorgen machen und Bedenken haben.

Energieeinsparung ist jedes Verhalten, das dazu führt, dass weniger Energie verbraucht wird. Energieeinsparung ist nicht zu verwechseln mit “Energieeffizienz”, die eine Technologie verwendet, die weniger Energie benötigt, um die gleiche Funktion zu erfüllen. Ein klassisches Beispiel für Energieeinsparung ist das Ausschalten des Lichts beim Verlassen des Raumes. Im gleichen Sinne verwendet die Energieeffizienz eine Kompaktleuchtstofflampe, die weniger Energie benötigt als eine Glühlampe, um die gleiche Lichtmenge zu erzeugen.

Warum sollten wir Energie sparen?

Wir nutzen natürliche Ressourcen, um Energie zu erzeugen, und natürliche Ressourcen sind Dinge, die in der Natur vorkommen, wie Erdgas, Öl und Wasser. Viele der natürlichen Ressourcen werden als nicht erneuerbar bezeichnet und können nicht mehr erneuert werden, sobald sie verbraucht sind. Leider haben wir nur eine begrenzte Anzahl nicht erneuerbarer Ressourcen in der Welt, daher ist es wichtig, diese zu erhalten.

Ein weiterer wichtiger Grund für die Energieeinsparung ist die Gesundheit und das Wohlbefinden jeder Lebensform auf dem gesamten Planeten. Die Nutzung fossiler Brennstoffe oder anderer Energieträger belastet die Umwelt in vielerlei Hinsicht. Jede Art von Verschmutzung kann Menschen und Tiere krank machen und Probleme mit Pflanzen verursachen. Vor allem für Menschen mit geschwächtem Immunsystem, ältere Menschen und Babys sind diese Probleme sehr gefährlich. Und die Nutzung bestimmter Ressourcen trägt dazu bei, die Umweltverschmutzung durch die Freisetzung von Chemikalien und Gasen zu verbreiten. Es hilft auch, die Erde wärmer zu machen, als sie sein sollte, und das könnte zu einem Wetterwechsel führen oder wirklich schlechten Schnee, Regen oder Hitze erzeugen. Wenn Sie weniger Energie verbrauchen, verursachen Sie weniger Umweltverschmutzung und weniger Probleme.

Wie Kinder zu Hause Energie sparen können

Als Kinder arbeiten Sie nicht für die Regierung oder große Unternehmen, aber Sie können immer noch eine große Wirkung erzielen, indem Sie einfach zu Hause anfangen. Jedes Mal, wenn Sie eine Lampe ausschalten oder weniger drinnen spielen, indem Sie nach draußen gehen, um mehr zu spielen, sparen Sie Energie. Hier sind einige einfachere Ideen, die Kinder nutzen können, um zu Hause Energie zu sparen:

  • Weniger Fernsehschauen – stattdessen ein Buch lesen! Ein Buch braucht keinen Strom, um zu laufen. Außerdem ist das Lesen eines Buches nachweislich entspannender als das Fernsehen.
  • Wenn Sie Videospiele spielen oder ein Fernsehprogramm anschauen, schalten Sie diese aus, wenn Sie fertig sind.
  • Lassen Sie Ihren Computer nicht im Standby-Modus – schalten Sie ihn am Ende eines jeden Tages aus.
  • Vermeiden Sie es, den Kühlschrank tausendmal am Tag zu durchsuchen. Vermeiden Sie es auch, bei geöffneter Kühlschranktür nach Lebensmitteln zu suchen – jedes Mal, wenn Sie das tun, muss der Kühlschrank anspringen, um die Luft wieder abzukühlen.
  • Wenn Sie Ihre Gadgets oder Geräte herunterfahren, sollten Sie sie unbedingt komplett ausstecken, da diese Energievampire oft Strom verbrauchen, auch wenn wir sie nicht benutzen.
  • Wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist, schließen Sie alle Türen und Fenster im Haus, denn wenn sie geöffnet sind, wird die Klimaanlage mehr arbeiten, als es nötig ist.
  • Schließen Sie wieder alle Fenster, wenn die Heizung eingeschaltet ist. Wenn sie offen sind, entweicht die heiße Luft direkt aus dem Fenster, dann verschwenden Sie Energie und Geld.
  • Wenn das Wetter nicht zu heiß ist, bitten Sie Ihre Eltern, die Fenster zu öffnen, anstatt sich auf einen Dunstabzug oder die Klimaanlage zu verlassen – kein Strom verbraucht, keine Kosten!
  • Duschen – nicht baden! Eine Dusche verbraucht weniger warmes Wasser, was zur Folge hat, dass das Duschen weniger kostet als das Baden. Wenn Sie die Dusche anstelle des Badens wählen, dann würden Sie über ein Jahr lang viel Wasser und die Kosten für die Erwärmung dieses Wassers sparen.
  • Wiederverwenden oder recyceln Sie alles, was Sie können (z.B. Kompostierung), da es hilft, die Notwendigkeit, Materialien von Grund auf neu herzustellen, zu reduzieren oder zu eliminieren, was bedeutet, Energie zu sparen.
  • Sie können auch helfen, indem Sie die Eltern daran erinnern, die Heizung im Winter herunterzufahren, energiesparende Glühbirnen zu kaufen und Maschinen richtig einzusetzen.

Lernen durch Zuschauen – Lernen macht Spaß für Kinder

Insgesamt ist die Energieeinsparung genauso wichtig wie die Energie selbst. Die Entscheidung, wie die Menschen mit Energie umgehen – z.B. elektrische Geräte auszuschalten, wenn sie sie nicht benutzen, und all diese Energiesparer haben einen großen Einfluss auf die Umwelt.

Nutzen Sie diese Ressourcen, um mehr über Energiesparen für Kinder zu erfahren (Englisch, aber sehr informativ):

Dinge, die Sie tun können – Imagining Tomorrow – Wege, wie ältere Kinder und sogar Erwachsene ihre Einstellung zum Energieverbrauch und zur Umwelt und in der Regierungspolitik ändern können.

Bäume pflanzen, um Energie zu sparen – Folgen Sie dem Link, um zu erfahren, wie das Pflanzen von Bäumen für Schatten, Windschutz und Isolierung Energie sparen und Energiekosten senken kann.

NASA Climate Kids – How to Help – Auf dieser Seite finden Sie viele Möglichkeiten, wie Kinder helfen können, die Umwelt zu schützen, ihren “Carbon Footprint” zu reduzieren, ihren “Müllhaufen” zu reduzieren und Wasser zu sparen.

Energieeinsparung im Haushalt – Dies ist ein druckbares Mal- und Aktivitätsbuch für Kinder zum Thema Energieeinsparung zu Hause.

Kids for Saving Earth – Diese Website bietet Bildungsmaterialien, Poster und Aktivitäten, um Kinder zu erziehen, zu inspirieren und zu befähigen, die Umwelt der Erde zu schützen.

Kinder zu lehren, “Energie-klug” zu sein – Dieses Merkblatt zeigt auf, was Kinder tun können, um zu Hause Energie zu sparen.

Kinder sparen Energie: Das US-Energieministerium bietet eine lustige Seite für Kinder über den richtigen Umgang mit Energie zu Hause, Spiele und Informationen über erneuerbare Energien.

Energiequellen – Diese Seite beschreibt die Arten von Energie auf eine Weise, die für Kinder leicht verständlich ist.

EIA Energy Kids – Diese Seite enthält viele Informationen über die Definition von Energie, die Form der Energie, Energie-Rechner und den Unterschied zwischen erneuerbaren und nicht erneuerbaren Quellen.

Energy Kids Spiele & Aktivitäten – Rätsel, Experimente, Quizze, Rätsel, Rätsel und Aktivitäten zum Thema Energieeinsparung sind auf dieser Website verfügbar.

Wege zum Energiesparen – Der viktorianische Energiesparer hat tolle Tipps, wie Sie zu Hause Energie sparen können, um Ihre Energierechnungen niedrig zu halten.

Energieeffizienz – Sehen Sie sich an, was Kinder tun können, um mehr Energie zu sparen.

Energise Anything – Über E.ON – Energise Anything will junge Menschen im Alter von 5 bis 18 Jahren für Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik begeistern. Folgen Sie dem Link, um die Wissenschaftsanimation zu sehen und erhalten Sie kostenlose Ressourcen für das Haus und das Klassenzimmer.

Energiesparberatung – Klicken Sie auf diesen Link, um eine umfassende Checkliste mit Ideen zum Energiesparen zu erhalten.

Energietipps für Kinder – Auf dieser Seite können Kinder viele Möglichkeiten lernen, Energie zu sparen und Wasser zu sparen. Der Artikel enthält viele Aktivitäten, an denen Kinder teilnehmen können, anstatt fernzusehen oder Videospiele zu spielen.

Wie Sie Ihre Kinder zum Energiesparen bewegen – Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Kinder ihren Eltern ein wenig Geld sparen können, indem sie in diesem Sommer Energie sparen. Die Seite bietet zehn schnelle Dinge, die Sie tun können, damit Ihre Kinder den ganzen Sommer über an Energieeffizienz denken.

Top 10 Regeln zum Energiesparen – Es gibt viele Möglichkeiten, zu Hause Energie zu sparen und Regeln können es der ganzen Familie leicht machen, im Haus Energie zu sparen. Um loszulegen, probieren Sie die Top-Ten-Regeln zum Energiesparen auf dieser Seite aus. Die Erwachsenen in Ihrem Haus können helfen!

GEF’s Energy Activities – Wählen Sie eine der GEF’s Energy Activities, um mit der Green Energy Challenge zu beginnen. Diese praktischen und unterhaltsamen Aktivitäten vermitteln den Kindern die Bedeutung des Energiesparens zu Hause und in der Schule.

Con Edison Kids – Auf dieser Seite können Kinder eine Vielzahl von Spielen sehen und spielen, die sie über den Energieverbrauch unterrichten.

30 einfache Dinge, die Sie tun können, um Energie zu sparen – Klicken Sie auf diesen Link, um ein PDF über 30 Möglichkeiten zu lesen, wie Erwachsene und Kinder Energie sparen und der Umwelt helfen können. Dieses PDF spricht auch über Umweltverschmutzung und Umwelt.