Freizeit: Tipps für eine individuelle Flyergestaltung

Um einen Flyer individuell selber zu gestalten, ist es im ersten Schritt wichtig, dass das richtige Format gewählt wird und verschiedene Grafiken und eigene Bilder eingebaut werden. Um dem Flyer einen professionellen und individuellen Schliff zu verleihen, gibt es hier ein paar einfache Tipps.

Bilder, Grafiken und Texte

1. Zur Verwendung kommen dürfen keine Bilder oder Fotos, die im Besitz Dritter sind. So könnte das Copyright des Besitzers verletzt werden und rechtliche Konsequenzen haben.

2. Bei der Text- und Bildimplementierung sollten Größen- und Kontrastunterschiede geschaffen werden, um den Flyer für den Leser attraktiv zu halten.

3. Bei den Texten bzw. Schriftarten sollten hierbei nicht mehr als 2 Größenunterschiede gemacht werden.

4. Beim Erstellen eines Flyers ist darauf zu achten, dass die Kernbotschaft herausstechend platziert und der Text zur Erklärung darunter etwas kleiner angeordnet wird.

5. Das Layout allgemein sollte klar und nicht zu überfüllt oder durcheinander sein. Hier gilt das Motto “weniger ist mehr”. Zur Effizienz gezwungen ist man durch den begrenzten Platz eines Flyers. Die Informationen, die dem Leser nahegebracht werden sollen, sollten also kurz gehalten sein.

Tipps für das Drucken des Flyers

Bei der Erstellung des Flyers ist darauf zu achten, bei Texten oder auch Bildern entsprechenden Abstand zu den Papierrändern zu halten, da ansonsten beim Druck Texte oder Bilder abgeschnitten sein können.

Der entsprechende Ausdruck des Flyers kann bequem online über eine Internet-Druckerei oder einen entsprechenden Druck-Fachhandel erfolgen, was natürlich je nach den Sonderwünschen, die bezüglich der Papierbeschaffenheit oder der Druckfarben bestehen, mit Kosten verbunden ist. Der Vorteil der Online-Druckerei besteht darin, dass die entsprechend gewünschten Formate sofort hochgeladen werden können und die Texte, Grafiken und Bilder direkt in die Dateien eingebaut und angepasst werden können.

Werden die Flyer selber am eigenen Drucker ausgedruckt, ist auf einen beidseitigen Druck zu achten. Der Flyer wird anschließend für den Leser attraktiv in entsprechender Lese-Reihenfolge aufklappbar gefaltet.

Eine Reihe weiterer Tipps für die Flyergestaltung sowie diese Zusammenfassung wichtigster Punkte wurden von overnightprints.de/flyer zusammengestellt.