Vorstellung: TTRobotix GHOST+

Die TTRobotix GHOST+ Drohne ist auf dem ersten Blick fast gleich DJI Phantom zwei. Allerdings ist der TTRobotix GHOST+ Quadrocopter etwas offener gestaltet und ist damit besser erweiterbar als die Phantom 2 Drohne. Als Besonderheit kann man hier schon nennen, dass auch Akkus fremder Hersteller verbaut werden dürfen und können.

Die Bedienung der TTRobotix GHOST+ Drohne* ist aber nur was für Profis. Einsteiger sollten sich dieses Modell nicht zulegen, da hier bei der Steuerung doch einiges an Erfahrung vorausgesetzt wird. Schon der Einstiegspreis wird Drohnen-Einsteiger hier direkt abschrecken.

Wer aber schon sehr gute Erfahrungen beim Fliegen mit Drohnen hat und auch die Technik dahinter versteht wird bei der TTRobotix GHOST+ mit langen Flugzeiten belohnt. Auch die Tragfähigkeit bzw. Zuladung ist hier vergleichsweise hoch und richtet sich daher auch eher an den Profi-Einsatz. Dadurch lassen sich auch schwere und professionelle Videokameras anbringen, was auch wiederum für einen gewerblichen Einsatz dieser Drohne spricht.

Standardmäßig ist neben der TTRobotix GHOST+* eine Fernsteuerung samt passenden Akku im Lieferumfang enthalten. Sogar ein Gimbal hat der Hersteller hier beigelegt, damit bei den Luftaufnahmen auch nichts verwackeln kann. Diese Bildstabilisierung funktioniert über drei Achsen und die Kamera kann dadurch direkt über die Fernbedienung gesteuert werden.

Als kleines Highlight ist bei der TTRobotix GHOST+ Drohne zu nennen, dass das Fahrwerk sogar eingefahren werden kann und so die Kamera immer ein freies Aufnahmefeld hat.

Alle Einstellungen und Konfigurationen können vor dem Flug einfach über ein Smartphone bzw. Tablet getätigt werden. So muss man nicht zwangsweise zu Hause sitzen und alles vorab am Computer voreinstellen. So kann man auch mal unterwegs schnell neue Einstellungen vornehmen und diese direkt draußen testen.

Mit einigen Erweiterungen kann die TTRobotix GHOST+ Drohne sogar mit einer sogenannten “Follow-Me” Funktion ausgestattet werden. So kann die Drohne einem selber automatisch folgen und so sind völlig neue Aufnahmen möglich. Mit dieser Funktion muss man aber in Deutschland aufpassen, da es hier strenge Regeln beim Fliegen einer Drohne gibt.

Die Verarbeitung und Qualität der TTRobotix GHOST+* ist sehr gut gelungen, was man bei diesen Preis allerdings auch erwarten darf. Insgesamt ist die TTRobotix GHOST+ Drohne wirklich nur etwas für Profis und die werden ihren Spaß daran haben.