Jeder Heizkörper kann mit einem programmierbaren Thermostat ausgestattet und bedient werden.

Programmierbare Thermostate

Wer mehr Bedienkomfort zu Hause haben möchte und dabei auch noch den eigenen Energieverbrauch senken möchte, kommt heute kaum noch um moderne programmierbare Thermostate herum. Durch solche elektronischen Thermostate kann jeder Heizkörper in Haus und Wohnung ganz individuell nach Zeit und Temperatur eingestellt werden. Dadurch lässt sich sehr viel Energie einparen und dies schont langfristig die Haushaltskasse. Zudem sind solche Thermostate nicht teuer, lassen sich einfach selber intsallieren und können bei einem Umzug auch einfach mitgenommen werden.

Elektrisches vs. normales Thermostat

In einem normalen Thermostat befindet sich ein Temperaturfilter, welcher das Ventil an der Heizung steuert. So öffnet und schließt das Ventil automatisch und die Temperatur im Raum bleibt gleich. Das Thermostat muss aber von Hand eingestellt werden und wenn nötig auch wieder per Hand abgestellt werden. Wenn man also zur Arbeit geht, müssen alle Heizkörper per Hand ausgeschaltet werden. Ansonsten heizt die Heizung weiter, obwohl niemand zu Hause ist. Dies kostet unnötig Energie und damit Geld. Bei einem programmierbaren Thermostat ist der Temperaturfühler elektronisch ausgeführt. Dadurch wird dann ein kleiner Motor angesteuert. Hier kann man also die Zeiten zum Heizen vorab programmieren und muss nichts mehr per Hand einstellen. Einmal eingestellt muss keiner mehr auf dem Weg zur Arbeit über die Heizung nachdenken, da diese automatisch herunter geregelt wird.

Programmierbares Thermostat Vorteile

Jeder Heizkörper kann mit einem programmierbaren Thermostat ausgestattet und bedient werden. So kann das Wohnzimmer im Winter z.B. um 17 Uhr den Heizkörper hochfahren und Abends um 23 Uhr fährt die Heizung hier wieder herunter. Daurch wird nicht unnötig geheizt, wenn auch keiner das Wohnzimmer wirklich nutzt. So kann man tagsüber zur Arbeit gehen und muss sich keine Sorge um die aufgedrehte Heizung mehr machen. Manuell muss hier also nichts mehr unternommen werden. Einfache Modelle werden direkt am Thermostat programmiert. Umfangreichere Modelle können über eine Basisstation eingestellt werden und zwar Zimmer für Zimmer. Es gibt aber auch programmierbare Thermostate, welche über das Smartphone aus der ferne gesteuert werden können. Aufs Jahr gerechnet spart dies doch einiges an Energie ein.

Programmierbares Thermostat Effizienz

Ein programmierbares Thermostat ist genauso effizient wie ein normales Thermostat. Allerdings muss bei einem normalen Thermostat alles sorgfältig per Hand eingestellt werden und dies ist kein großer Bedienkomfort. Hier wird schnell mal eine Einstellung bzw. Anpassung vergessen und schon wird unnötig Energie verbraucht. Ein programmierbares Thermostat kann da den Komfort zu Hause doch um einiges erhöhen, wenn einmal alles eingestellt wurde.

Programmierbares Thermostat einrichten

Das programmieren an sich ist heute kein Problem mehr. Die Hersteller haben sich in den letzten Jahren sehr viel Gedanken über die Bedienbarkeit gemacht und haben entsprechende Bedienkonzepte ausgearbeitet.

Programmierbares Thermostat Kosten

Viele Hersteller haben heute programmierbare Thermostate im Angebot und die Auswahl ist mittlerweile sehr groß geworden. Einfache Modelle sind daher schon für unter 20 Euro zu bekommen. Allerdings sollte der Kaufpreis an sich nicht unbedingt das ausschlaggebende Kaufargument darstellen. Bei mehreren Heizkörpern sind vielleicht Funkthermostate eine gute Wahl, da diese nicht am Heizkörper selber programmiert werden müssen. Hier wird über eine Basisstation jedes Zimmer einzeln und zentral eingestellt und verwaltet. Dies erhöht natürlich selber noch einmal den Wohn- und Bedienkomfort zu Hause. Der nächste Schritt zum Energie sparen sind dann noch fensterkontakte. Hier wird der Heizkörper automatisch ausgeschaltet, wenn ein überwachtes Fenster geöffnet wird. Ganz gute Modelle lassen sich sogar bequem am PC einstellen und über W-Lan wird alles automatisch eingespielt. Hierdurch kann sehr viel Energie und damit bares Geld eingespart werden.