Mitmach-Aktion: Mit dem Rad zur Arbeit

Fünfmal 30 Minuten Bewegung pro Woche wirken lebensverlängernd

Keine Zeit. So lautet die am meisten verwendete Ausrede, wenn es darum geht, öfter Sport zu treiben. Dabei gibt es eine Methode, um ein paar Minuten körperliche Bewegung einfach so in sein Leben zu integrieren, ohne allzu großen Zeitaufwand. Die Formel lautet: Mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Um so viel wie möglich Menschen dazu zu animieren, hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) gemeinsam mit der AOK eine Gewinnspiel-Aktion ins Leben gerufen.

Radfahren macht fit und hellt die Stimmung auf. Es ist nicht nur gut für den Körper, auch der Geist profitiert von der Bewegung an der frischen Luft. Wer sich durchringt, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, arbeitet unter Umständen effektiver und besser. Doch dies ist nur einer der Gründe, warum sich der ADFC entschlossen hat, mit der Mitmach-Aktion mehr Menschen zu überzeugen, mit zwei statt mit vier Rädern zur Arbeit zu fahren.

Laut einer Studie der WHO genügt es, fünfmal pro Woche 30 Minuten lang seinen Körper in Bewegung zu bringen, um Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen effektiv zu vermeiden. Ebenso sind Radler bei Entfernungen von bis zu fünf Kilometern vor allem in den Großstädten in den meisten Fällen sehr viel schneller am Ziel als ihre Kollegen, die mit dem Auto unterwegs sind. Und sie haben noch etwas voraus: Sie sparen die Zeit, sich einen Parkplatz zu suchen.

Wer noch größere Strecken zurücklegen muss, kann zum Beispiel das Rad mit öffentlichen Verkehrsmitteln kombinieren. Immer mehr Bahnhöfe bieten ausreichend Abstellmöglichkeiten für die Drahtesel an. Bei vielen Nahverkehrszügen ist es auch möglich, das Fahrrad einfach mitzunehmen.

Wer sich davon überzeugen möchte, ob das Rad wirklich eine praktischere Alternative zum Auto ist, kann noch bis 31. August bei der Gewinnaktion des ADFC mitmachen. Ziel ist, bis dahin an 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Die Anmeldung erfolgt unter der Website www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de. Den Gewinnern winken Preise wie Reisegutscheine, Fahrräder und praktisches Zubehör.

Dieser Artikel wurde bereits [wpp_count] mal gelesen.

[abx product=”12″]