Trinkflaschen für die Freizeit: Diese Materialien sind empfehlenswert!

Ob auf Reisen, beim Sporttraining oder einem Tagesausflug – eine prall gefüllte Trinkflasche ist ein Accessoire, das in jede Handtasche gehört. Allerdings ist Trinkflasche nicht gleich Trinkflasche. Eine der wichtigsten Komponenten sind die Materialien, aus denen die Trinkbehälter hergestellt sind. Wenn Sie sich für eine Trinkflasche interessieren, empfehlen wir folgendes Portal: http://trinkflaschen-test.com/.

Trinkgefäße aus umweltfreundlichen Materialien

Wer sich von seiner umweltbewussten Seite zeigen möchte, schwört zumeist auf BPA-freie Flaschen. Trinkgefäße ohne BPA-Zusätze werden durch Test gesundheitlich unbedenklich eingestuft. Weitere Vorteile der BPA-freien Flaschen sind deren verhältnismäßig geringes Gewicht sowie die einfachen Säuberungsmöglichkeiten. Diese Trinkflaschen erweisen sich im Einzelnen als BPA-freie alltagstaugliche Gefäße.

Ökologische Modelle aus Glas oder Edelstahl

Ein deutlicher Pluspunkt von Trinkflaschen aus Glas sind deren geringe gesundheitlichen Risiken sowie die Geschmacksneutralität. Achten Käufer beim Erwerb auf maximale Bruchsicherheit, ist das größte Risiko der Glasbehälter gebannt. Ein weiteres Manko der Glasflaschen ist das verhältnismäßig hohe Eigengewicht, das insbesondere bei Gefäßen mit hoher Bruchsicherheit deutlich zunimmt.

Eine empfehlenswerte Alternative für die alltagsgerechte Trinkflasche aus Glas ist ein Exemplar aus Edelstahl. Ist Edelstahl das dominierende Material, profitieren Verbraucher von einem lebensmittelechten und rostfreien Material. Positiv hervorzuheben sind weiterhin das geringe Eigengewicht sowie fehlende ungesunde Stoffe. Sind Besitzer hingegen von einer schweren Nickelallergie betroffen, stößt der Besitz einer Edelstahlflasche auf Dauer vermutlich auf Missgunst und Unwohlbefinden.

Überzeugende Argumente für Trinkbehälter aus Aluminium oder Titan

Für diese Personengruppe kommt für die Trinkflasche für die Freizeit eventuell ein Modell aus Aluminium in Frage. Flaschen aus diesem stabilen und relativ leichten Material sind unterschiedlich beschichtet. Bei diesem Material gilt insbesondere der Frage Beachtung, wie sich die Beschichtung gestaltet.

Wichtig ist, dass sich im Laufe der Zeit keine Materialien von der Trinkflasche ablösen. Der Vorteil von Trinkflaschen aus Titan besteht in deren Geschmacksneutralität, Spülmaschinenfestigkeit sowie Wärmebeständigkeit.

Dass Titan ein sehr leichter und stabiler Stoff ist, spricht ebenfalls für das Material. Vom ökologischen Standpunkt aus erhalten Trinkflaschen aus Titan Bestnoten. Nur wenige Materialien lassen sich so unkompliziert wiederverwerten wie Titan.